Selbstverteidigungskurs im SAKURA

Mut – Kraft  – Selbstbewusstsein

All diese Fähigkeiten sind nötig, um sich selbst zu schützen und zu verteidigen.

Genau diese Fähigkeiten trägt jeder von Euch in sich.

Es wird Zeit sich dieser bewusst zu werden und sie zu trainieren.

Und genau das lernt ihr in den zehn Einheiten des Selbstverteidigungskurses.

Klare Grenzen setzen, sich schützen und durch effektive und erlernbare Techniken Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, dies zu vermitteln hat sich der Trainer Maiko Kniep als Ziel gesetzt.

Angst, Unsicherheit und Gewalt, all diese Dingen sollen Euch nicht begegnen. Meldet Euch schnell im SAKURA an und lernt mit Gefahren umzugehen.

 

Hier noch einige Eckdaten zu Trainer Maiko Kniep:

Maiko Kniep

 

1978 – 1990 Judo

1990 -1992 Selbstverteidigung Bereitschaftspolizei

1996 – 2013 Jeet Kune Do und Tai Chi

2006 – 2013 Gracie Jiu- Jitsu

1998 – 2013 Absicherung verschiedenster Veranstaltungen

seit 1998 zuständig für die Ausbildung von Sicherheitsfachleuten, Leitung von Trainingsgruppen in verschiedenen Institutionen, Kinder – und Jugendtraining sowie dasTraining von Frauengruppen

 

Er lehrt einfache, anwendbare Verteidigungstechniken für Jedermann. Hierbei sind weder übermäßige Kraft noch Beweglichkeit unbedingt von Nöten.

 

0 shares

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus wenn Sie ein Mensch sind.

  • Unsere Vorteile

    Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen.

      • separates Frauenstudio
      • separate Frauensauna
      • direkter Zugang zum Schwimmbad
      • großer Wellnessbereich
  • Unsere Öffnungszeiten

    Mo. & Mi.   09:00 - 22:00 Uhr

    Di. & Do.    08:00 - 22:00 Uhr

    Freitags     08:00 - 21:00 Uhr

    Sa und So. 09:00 - 15:00 Uhr